color2
Ausbildung zum Brandschutz-Beauftragten
5 Tage-Intensiv-Kurs auf der Alpen-Berghtte!
Das Seminar findet auf der "KOTALM" Alpen-Berghtte (1200 m) am beliebten Brauneck, Lenggries / Oberbayern statt
Inhalte der Intensivseminare von Dr. Friedl:
In Anlehnung an die Richtlinie der Vereinigung zur Frderung des deutschen Brandschutzes e.V.  (vfdb 12-09/01)
in 64 Unterrichtseinheiten:
Rechtliche Vorgaben im Brandschutz
Aufgaben und Stellung des Brandschutzbeauftragten
Brandlehre
Brand- und Explosionsgefahren, Brandrisiken
Organisatorischer Brandschutz
Handfeuerlscher u.a.m.
Baulicher Brandschutz
Anlagentechnischer Brandschutz
Brandschutz fr Industriebetriebe
Umgang und Lagerung von brennbaren Feststoffen,
brennbaren Flssigkeiten und Gasen
Zusammenarbeit mit Behrden, Feuerwehren und
Versicherungen
Brandschutztechnische Unternehmensbegehung u.a.m.

Professionelle Prsentation mit Beamer-Projektionen von
Bildern, Texttafeln, Diagrammen und Kurzfilmen
Musterobjekte von brandschutztechnischen Vorrichtungen
"zum Anfassen"!
Vorfhrung von ca. 30 Brand- und Explosions-Experimenten
Verrauchungs-Demonstration
Aktive Teilnahme an professionellen Feuerlschbungen
der Firma
PERFEKT FEUERLSCHGERTE  
Vertriebs- und Wartungs-GmbH
Weltenburgerstr. 29 A 81677 Mnchen
Pragraph
Jedes grere Unternehmen soll
Brandschutzbeauftragte bestellen
Nach Arbeitsschutzgesetz und Arbeitsstttenverordnung ist der Arbeitgeber fr den Brandschutz im Unternehmen verantwortlich.
Gem. 3 Abs.1 ArbSchG  hat er fr eine geeignete Organisation zu sorgen und die erforderlichen Mittel bereitzustellen.
Darber hinaus fordert die Industriebaurichtlinie von Unternehmen mit Geschossflchen von mehr als
5000 m2 und die
Verkaufsstttenverordnungen von Unternehmen
ab 800m2 
(bzw. bundeslandspezifisch) die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten, der umfangreiche Aufgaben wahrzunehmen hat.
Der Brandschutzbeauftragte, eine vom Unternehmer benannte Person, bert und untersttzt den Arbeitgeber in allen Fragen des Brandschutzes.  Dies gilt auch fr ffentliche Einrichtungen wie z.B. Krankenhuser, Jugend- und Pflegeheime, Justizvollzugsanstalten etc.
Viele Feuerversicherungen gewhren einen Prmienrabatt, wenn im Unternehmen ein Brandschutzbeauftragter bestellt ist.








Dr. Friedl Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten